Jugendteams des Helmstedter TV weiter auf Erfolgskurs

Die Jugendteams des Helmstedter TV sind weiter auf Erfolgskurs in der Endrunde der Punktspielsaison 2018.

 

Die Juniorinnen A mit Sophie Scholz und Anna Pauline Barfels setzten sich vergangenen Samstag auswärts beim MTV Wolfenbüttel nach dem entscheidenen Sieg im Doppel mit 2:1 durch. An diesem Samstag, den 01.09.2018 geht es ab 10 Uhr auf heimischer Anlage um den Finaleinzug gegen den Hahndorfer TC.

 

Ebenfalls im Halbfinale stehen die beiden Nachwuchstalente Rouven Tracums und Julius Klein in der Konkurrenz der Junioren A. Nach einem deutlichen 3:0-Sieg im Achtelfinale gegen SCW Göttingen III folgte am vergangenen Wochenende ein verdienter Heimsieg gegen den TC Salzgitter-Bad (2:1). Das Halbfinale der Junioren steigt am Samstag auswärts ab 10 Uhr auf der Anlage des MTV Wolfenbüttel.

 

Für das Midcourt-Team kam das Aus leider im Viertelfinale der Endrunde. Auf einen tollen 3:0 Auswärtssieg im Achtelfinale in Seeburg folgte am vergangenen Samstag leider eine Niederlage gegen Salzgitter. Dennoch war es eine erfolgreiche Saison das junge Team.

 

Die beiden Halbfinalisten würden sich über lautstarke Unterstützung bei ihren Partien an diesem Wochenende sehr freuen.


Social Media

Jobs

Wir suchen sowohl Tennistrainer als auch Übungsleiter für unsere Ball- und Bewegungsschule!

Hier bewerben!



Partner