Super Wochenende mit 4 Titeln bei den Regionsmeisterschaften in Stendal

Die am letzten Wochenende erstmalig ausgetragenen Regionsmeisterschaften Nord des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt lockten insgesamt 17 Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U10 bis U18 unserer Tennisschule auf die Tennisanlagen der SG Einheit Stendal und des TC Stendal.

 

Juniorinnen /Junioren U10

Bei den jüngsten Starterinnen des Wochenendes zog Melina nach einem Sieg aus zwei Gruppenspielen in das Halbfinale ein und konnte sich trotz Niederlage über einen guten 3. Platz freuen.

Im Feld der Junioren gewann Ferdinand seine beiden Gruppenspiele, musste am Finaltag im Duell mit den weiteren Gruppenersten in seinem ersten Match leider aufgeben und belegte ebenfalls Platz 3.

 

Juniorinnen /Junioren U12

Mit Greta und Charline bei den Juniorinnen sowie Colin, Constantin und Theodor bei den Junioren waren insgesamt 5 Tennisschüler in den Feldern vertreten. Greta zog ohne Satzverlust in das Endspiel ein und konnte sich nach Aufgabe ihrer Gegnerin beim Stand von 3:2 über den Titel der Regionsmeisterin freuen. Charline entschied nach ihrer Auftaktniederlage die Nebenrunde für sich. Bei den Junioren wurde leider von allen drei Spielern die Auftakthürde im Hauptfeld nicht gemeistert. Die Nebenrunde konnte Colin mit zwei Siegen für sich entscheiden.

 

Juniorinnen /Junioren U14

In der Altersklasse U14 heißen die neuen Titelträger Emily und Felix. Beide zogen überzeugend in die jeweiligen Endspiele ein und gewannen diese glatt in zwei Sätzen. Eine ebenfalls sehr ansprechende Turnierleistung mit drei Gruppensiegen, dem Finaleinzug und Platz 2 zeigte Bennet. Die weiteren Teilnehmer in dieser Altersklasse waren Leonie und Emilio.

 

Juniorinnen / Junioren U18

Bei den Juniorinnen U18 wurde die Siegerin in drei Gruppenspielen ermittelt. Romina landete mit zwei Siegen und einer Niederlage auf Platz 2. Bei den Junioren waren in zwei Gruppen mit Philip, Jannik, Ron und Björn vier Spieler aus der Tennisschule am Start. Sowohl Philip als auch Ron zogen ungeschlagen ins Finale ein, welches Philip dann deutlich in zwei Sätzen für sich entscheiden konnte und neuer Titelträger ist. 

 

Alles in allem ein tolles Wochenende mit spannenden, fairen und hochklassigen Matches und ein super Ergebnis mit vier Titeln in den Hauptfeldern und zwei in den Nebenrunden für unsere Tennisschule.


Social Media

Jobs

Wir suchen sowohl Tennistrainer als auch Übungsleiter für unsere Ball- und Bewegungsschule!

Hier bewerben!



Partner