„Alle in einem Boot“- Aktionstag mit der Lebenshilfe Magdeburg

Zwei schulfreie Herbstwochen sind vorüber. Viele Kinder haben zwei erlebnisreiche Wochen hinter sich. Urlaubsorte wurden besucht oder spannende Dinge zu Hause erlebt. Auch die Kinder, die von der Lebenshilfe Magdeburg betreut werden, können von tollen Erlebnissen berichten. Sie leben mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen. Gemeinsam mit ihren Betreuern haben sie einen sportlichen Tag in unserer Ball- und Bewegungsschule verbracht.

 

Bei herrlichem Sonnenschein empfing Trainerin Karin Tölg vormittags die kleine Gruppe von sieben Kindern und Erwachsenen auf der Tennisanlage des 1. TC Magdeburg. Hier bieten sich ideale Bedingungen, um mit Sportlern jeden Alters Bewegungsspiele an der frischen Luft zu veranstalten. Mit viel Freude wurde Slalom gelaufen, wurden Bälle geworfen, gefangen und geschossen. „Wir möchten damit den Bewegungsdrang fördern, die Menschen zum Sport animieren und gleichermaßen ihre motorischen Fähigkeiten ausbauen“, erklärt Sportwissenschaftlerin Karin Tölg. 

 

Zu diesem Zweck haben wir mit der Lebenshilfe Magdeburg eine gemeinsame Aktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto: „Alle in einem Boot“ werden Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen von uns zu Spiel und Spaß am Sport animiert.

Social Media

Jobs

Wir suchen sowohl Tennistrainer als auch Übungsleiter für unsere Ball- und Bewegungsschule!

Hier bewerben!



Partner